Das ist MAD.

Anspruch

MAD Imagery wurde von Markus Menzel und Daniel Schaffer gegründet. Von unseren Standorten arbeiten wir unabhängig, flexibel und schnell. Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Architektur fertigen wir neben Innen- und Außenperspektiven natürlich auch Produktvisualisierungen und Virtual Reality auf höchstem Niveau.

Ihre Ideen wollen wir nicht durch harte Kennzahlen verkaufen sondern über ein hohes Level in unserem Handwerk und die Vermittlung einer Emotion.

Jedes Projekt wird individuell mit unserem besonderen Gespür für Details und Storytelling entwickelt.

Gute Arbeite braucht Zeit und wir versuchen jedem Projekt genau die Zeit zu geben, die es benötigt. Von Beginn des Visualisierungsprozesses ist es unser größtes Anliegen Ihnen eng, beratend und transparent zur Seite zu stehen um Ihre Idee effizient und nach Ihren Vorstellungen zu realisieren.
Wir sprechen stets gerne über unsere Erfahrung und wie wir Ihrer Idee helfen können.

Team MAD

Markus Menzel

Schon sehr früh interessierte sich Markus für Graphik und Design und erlernte die Grundlagen der Visualisierung. Durch ein Praktikum entschied er sich schlussendlich für das Studium Architektur an der TU Dortmund. Dort arbeitete er über 3 Jahre am Fachgebiet CAD und lehrte Studenten die Techniken der Architekturvisualisierung. Seit 2012 arbeitet er als Freiberufler für diverse Architekturbüros und realisierte eine Vielzahl von Projekten. Mit seinen, von Corona und Indigo mehrfach ausgezeichneten, Arbeiten bewies er ein hohes Gespür für Ästhetik und ein Auge für Details.

Daniel Schaffer

Daniel studierte Architektur an der TU Dortmund und bekam 2011 das Diplom verliehen. Schon während des Studiums inszenierte er Architekturvisualisierungen für Kunden inner- und ausserhalb der Fakultät. Um die im Studium erlernten gestalterischen Fähigkeiten und sein Gespür für Bildkompositionen weiter auszubauen, wechselte Daniel im Anschluss ins Grafik- Designs und arbeitete für verschiedene Kunden in den Bereichen Web, Film VFX und Game Design. In den folgenden Jahren umfassten seine Arbeiten Architekturvisualisierung, Web- und Logodesign, sowie Animation und Coding.

Klienten